So kleiden Sie sich erfolgreich im Vorstellungsgespräch – alles, was Sie 2021 wissen möchten

„Beurteile ein Buch nicht nach seinem Einband“, heißt es, aber das gilt nicht, wenn es darum geht, sich für den Erfolg im Vorstellungsgespräch zu kleiden. Stellen Sie sich vor, Sie betreten einen Vernehmungsraum und das Panel des Interviewers sieht Sie von oben nach unten an und ist bereits von Ihrer Kleidung enttäuscht. Ihr erster Eindruck kann Ihr letzter Eindruck sein. Nicht dass Sie sich richtig kleiden, wird Ihnen helfen, das Vorstellungsgespräch zu bestehen, das vollständig auf Ihren Fähigkeiten basiert, aber der unprofessionelle Kleidungssinn verringert Ihre Chancen, eingestellt zu werden.

„Ein wichtiger Teil der erfolgreichen Kleidung besteht nicht nur darin, etwas gut zu tragen, sondern auch sicherzustellen, dass es dem Anlass oder der Umgebung angemessen ist.“ – Susan C. Young

Ein professionelles Auftreten im Vorstellungsgespräch ist entscheidend. Die Art und Weise, wie Sie sich kleiden, wird Sie definieren. Susan C. Young sagte in seinem Buch The Art of Preparation: „Sich an einem Ort angemessen zu kleiden, kann an einem anderen höchst unangemessen sein. Dennoch sehen wir jeden Tag einen Mangel an Bescheidenheit und Geschmack, egal wie unangenehm es anderen ist.“ Das bedeutet, dass Sie sich für einen Tag mit Ihren Freunden und einen Tag an Ihrem Arbeitsplatz für ein Vorstellungsgespräch nicht gleich anziehen können.

Sie werden es nicht glauben, aber Untersuchungen haben gezeigt, dass ein Arbeitgeber, wenn er zwischen zwei potenziellen Kandidaten mit ähnlichen Fähigkeiten wählen kann, denjenigen auswählen wird, der professionell gekleidet zum Vorstellungsgespräch gekommen ist. Derjenige, der sich mehr Mühe gibt, sich anzuziehen, wird wahrscheinlich eingestellt als derjenige, der weniger darauf geachtet hat, wie er sich für das Vorstellungsgespräch kleidet.

EMPFOHLEN
How To Fill Out A Job Application? (With [currentyear] Relevant Examples)

In diesem Artikel besprechen wir, wie man sich im Vorstellungsgespräch angemessen kleidet.

Ein Leitfaden, um sich für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch zu kleiden

Farbwahl ist wichtig

Die verschiedenen Farben, die Sie tragen, bedeuten unterschiedliche Darstellungen von Eigenschaften und Qualitäten. Die Farben haben auch eine psychologische Wirkung und zeigen unterschiedliche Bedeutungen in der Geschäftswelt und auch im wirklichen Leben.

Deshalb ist es so wichtig, die Farben, die Sie tragen, mit Bedacht zu wählen.

Eine Liste einiger Grundfarben, die niemals einen zu starken oder zu matten Eindruck hinterlassen:

  1. Dunkelblau: Verkörpert Selbstvertrauen und Ruhe
  2. Schwarz: Grundlegende Farbwahl, steht für Führung
  3. Weiß: Grundlegende und sichere Farbwahl
  4. Graustufen: Neutrale Wahl, lenkt den Interviewer nicht ab
  5. Beigetöne: Trendig und beruhigend für die Augen

Für den Fall, dass Sie zu einem Modedesign-Interview gehen, können Sie sich auch für Farben wie Rot, Gelb oder Pastellfarben entscheiden du selbst. Farben wie Rot, Gelb, Hellblau, Orange und andere leuchtende Farben sind möglicherweise keine gute Wahl für Vorstellungsgespräche für Berufe wie Marketing, Finanzen, Personalwesen, Professoren, Lehrer usw., aber Sie können sich für leuchtende Farben entscheiden, wenn Sie zu den gehören kreative Industrie. Kleid für die Industrie.

Denken Sie daran, dass die Kombination dieser Farben mit geeigneten Farbtönen ebenso wichtig ist. Versuchen Sie, die Farben nur mit neutralen Farbtönen zu kombinieren, da diese Indikatoren dafür sind, dass Sie sich für ein Outfit in der risikofreien Zone befinden. Neutrale Farbtöne arbeiten immer zusammen.

EMPFOHLEN
Wie schreibe ich ein Empfehlungsschreiben für einen Studenten? (Mit [aktuelles Jahr] Relevante Beispiele)

Kleide dich professionell aber auch bequem

Ihr Unbehagen wird für den Arbeitgeber deutlich sichtbar sein. Tragen Sie daher etwas, das bequem und leicht zu tragen ist.

Muster vermeiden

Bedruckte Outfits können extrem unprofessionell wirken. Neutrale Drucke wie Karos, Punkte oder Linien können noch funktionieren, aber Blumendrucke und Muster können Arbeitgebern das Gefühl geben, dass Sie gleich nach dem Vorstellungsgespräch in den Urlaub fahren. Vermeiden Sie also funky Muster und die beste Option und die sicherste wäre, sich mit Volltonfarben zu kleiden, da sie ein äußerst professionelles und subtiles Aussehen verleihen.

Outfitauswahl für Vorstellungsgespräche

Für Frauen: Ehrlich gesagt gibt es für eine Frau mehr Auswahlmöglichkeiten als für einen Mann. Also, meine Damen, um sich für Ihren Erfolg zu kleiden, können Sie loslegen

  1. Ein Hosenanzug: Sie könnten ein einfaches weißes, einfarbiges Hemd mit einer Hose in neutralen Farbtönen tragen und es mit dem gleichen Blazer-Farbton kombinieren. Formale schwarze kleine Absätze könnten den Look vervollständigen. Sie können sogar den Blazerteil entfernen, nur ein Hemd in Kombination mit einer Kontrasthose funktioniert auch.
  2. Rock Anzug
  3. Solides Kurta-Pant Set bestehend aus Kontrastfarben

Für Männer: Nun, Männer haben nicht viel Auswahl, aber mit einem kann man nie etwas falsch machen

  1. Zweiteiliger Business-Hosenanzug: Helles Hemd gepaart mit dunklen Hosen ergibt einen tollen Arbeitslook. Sie können jederzeit Extras hinzufügen, um formeller auszusehen, wie eine passende Krawatte oder eine formelle Jacke.
  2. Bei Schuhen sollten sich Männer für neutrale schwarze oder braune formelle Schuhe entscheiden.
  3. Tragen Sie keine Jeans, Hosen sollten ausschließlich Business Casual sein.

Die Investition in einen guten Hosenanzug funktioniert für beide Geschlechter.

EMPFOHLEN
So schließen Sie Ihr Vorstellungsgespräch stilvoll ab (Mit [aktuelles Jahr] Relevante Beispiele)

Selbstbewusst aussehen

Diese Outfits selbst geben Ihnen ein selbstbewusstes Aussehen, aber es ist wichtig, die richtige Haltung und Körpersprache vor dem Arbeitgeber zu behalten, da dies auch nonverbale Kommunikationsmittel sind. Stellen Sie Blickkontakt mit dem Arbeitgeber her und ein fester Händedruck kann Wunder bewirken.

Vergessen Sie am Ende nicht, Ihre Haare zu pflegen und minimal auszustatten, da eine Uhr funktionieren könnte. Auch wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch in einem Unternehmen gehen, in dem die Kleiderordnung informell ist, sollten Sie sich dennoch für das Vorstellungsgespräch kleiden, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Falls Ihr Interview online über einen Videoanruf stattfindet, sollten Sie sich auch dafür kleiden.  

Als Mitbringsel aus diesem Artikel würde ich Ihnen vorschlagen, das Buch von Susan Young Names zu lesen.Die Kunst des Vorbereitung“, da es Ihnen hilft, vor dem Arbeitgeber einen positiven Einfluss zu nehmen.

Abschluss

Obwohl wir in einer Generation leben, in der es egal ist, wie Sie sich kleiden, liegt es ganz bei Ihnen. Ja, Sie sollten sich gut kleiden und dabei einem professionellen Dresscode folgen, da dies ein entscheidender Aspekt Ihrer Persönlichkeit ist. Kommentieren Sie unten, was Ihnen an diesem Artikel gefällt. Wir hoffen, es hat Ihnen Spaß gemacht, diesen Artikel zu lesen. Teilen Sie es mit Ihren Freunden und Kollegen und denken Sie immer daran, sich für Ihren Erfolg zu kleiden.

Alles Gute!

Verweise:

  1. http://www.prestigespaconsultants.com/uploads/1/3/5/1/13518868/dress_for_success.pdf
  2. https://elibrary.ru/item.asp?id=7335775